Homepage / Suche / Gästebuch / Impressum

Rotbarsch-Filet „mediterran“ mit Kartoffeln, Bohnen, Tomaten, Olivenöl und Knoblauch

Was braucht man alles für 4 Personen?


500 g Rotbarschfilet

24 rote Cocktailtomaten

16 kleinere Kartoffeln

3 Knoblauch und 3 Zweige Rosmarin

500 g grüne Bohnen

200 ml Olivenöl

Dazu noch Meersalz und bunten Pfeffer aus der Mühle.
(Hinweis: Die Mengen auf den Bildern entsprechen nicht den tatsächlich verwendeten Mengen. Die Bilder sollen die Zutaten lediglich symbolisieren.)

So wird’s gemacht.


Zunächst werden die Tomaten unter kaltem Wasser gewaschen und dann mit Küchenpapier abgetrocknet. Die kompletten 200 ml Olivenöl, 1½ Knoblauchzehen (in Scheibchen geschnitten) und die Nadeln von 1½ Rosmarin-Zweigen gibt man in einen Topf und erwärmt diesen. Man gibt die Tomaten hinzu und lässt sie bei ganz schwacher Hitze etwa 15 Minuten ziehen (das Öl darf keinesfalls so heiß sein, dass die Tomaten platzen!).

Olivenöl mit Knoblauch und Rosmarin

Cocktailtomaten werden in Öl gedünstet

Die Kartoffeln werden mitsamt Schale gewaschen und in etwa 2 cm dicke Scheiben geschnitten (die Scheiben, wenn die Stücke zu groß sind, eventuell noch halbieren). Dann entnimmt man den Tomaten etwa 3 bis 4 Esslöffel Olivenöl, gibt die in einen anderen, größeren Topf und brät die Kartoffeln darin (mit geschlossenem Deckel) etwa 15 Minuten an. Hin und wieder muss man zwischendurch rühren und gegebenenfalls die angebackenen Kartoffeln mit einem Pfannenwender vom Topfboden kratzen. Am Ende der 15 Minuten schaltet man die Herdplatte aus, gibt die restlichen 1½ Knoblauchzehen (ebenfalls in Scheibchen geschnitten) und die restlichen Rosmarin-Nadeln hinzu, pfeffert, salzt und lässt den Topf offen stehen.

Kartoffel-Schnitze

Kartoffeln angebraten

Nun den Fisch waschen, trocken tupfen, von beiden Seiten salzen und pfeffern und in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze in Olivenöl anbraten. Nach etwa 3 bis 4 Minuten wenden! (Nur einmal wenden, wenn man das zu oft probiert, kann es sein, dass der Fisch zerfällt.) Die Tomaten, die Bohnen und die Kartoffeln mit einem Schaumlöffel auf einen Teller geben und den Fisch daneben legen. Guten Appetit.

Rotbarschfilet wird angebraten

Guten Appetit


REZEPTE
HAUPTGRUPPE BERICHTE


Einen Kommentar schreiben