Homepage / Suche / Gästebuch / Impressum

Reiseberichte aus Deutschland


Große Reisen machen wir auch immer wieder gerne, doch was das Leben so richtig lebenswert macht, das sind unsere kleinen „Fährtle“, die wir immer mal wieder unternehmen. „Fährtle“, eine Tradition, die wir von den Eltern meiner Frau übernommen haben.


Tagesfahrten

Was ist so ein „Fährtle“? Hochdeutsch vielleicht „ein Tagesausflug“, für uns Schwaben aber ist das mehr: Ein Tag, an dem man die Seele so richtig baumeln lassen kann. Da interessiert dann auch der Haushalt nicht. Den lässt man einfach sein. Man setzt sich einfach ins Auto und fährt irgendwo hin. Meist nicht gar zu weit. Mehr als 2 Stunden Fahrt (einfache Strecke) sollten es auf keinen Fall sein, man möchte sich ja schließlich nicht stressen.

12. März 2011
Blautopf und
Schloss Lichtenstein
28. April 2011
Bier-Käse-Wanderweg
im Ostallgäu
2. Juni 2011
Harburg, Eisbrunn
und Thierhaupten
29. August 2012
Besuch im Tiergarten
Nürnberg
29. Dezember 2012
Bayerisches und
württemberger Allgäu
23. Juni 2013
Von Glöttweng
nach Leipheim
04. Juli 2013
Spaziergang im
Augsburger Zoo 1
01. November 2013
Herbst-Ausflug ins
südl. Mittelfranken
08. März 2014
Ein Tag im Münchner
Tierpark Hellabrunn
18. April 2014
Karfreitag im
Tiergarten Nürnberg
01. Juni 2014
Dampfzugfahrt
bei Mering
08. Juni 2014
Pfingstsonntag im
Wildgehege Landsberg

Mehrtägige Fahrten


11. – 14. August 2007

Von der Lüneburger Heide
zur Waterkant
26. – 27. August 2011

Beim König der Löwen
in Hamburg
14. – 16. Mai 2016

Leipziger Innenstadt
und Leipziger Zoo