Homepage / Suche / Gästebuch / Impressum

Dampfzugfahrt mit Lok 38 1301 in Mering


Manchmal muss man, um etwas Interessantes zu erleben, noch nicht mal ein Fährtle unternehmen, manchmal genügt es, 200 m aus dem Haus zu gehen. Am 1. Juni 2014 fuhr nämlich Dampflok 38 1301 an unserem Haus vorbei und gerade mal 5 Minuten weg davon eröffnete sich mir eine super Fotografiermöglichkeit. Ich hatte Gelegenheit, dem Dampfzug an der südlichen Einfahrt der „Weilheimer Bahn“ in Richtung Bahnhof Mering aufzunehmen.

Doch was will man viel über ein 45-Sekunden-Ereignis schreiben? Ich denke, die Bilder sprechen für sich und wünsche euch beim Betrachten viel Spaß.

45 Sekunden, ja, genau so lange hat das ganze Spektakel gedauert und doch – für einen Eisenbahn-Enthusiasten sind dies 45 Sekunden, die man so schnell nicht vergisst.


Tagesausflüge
HAUPTGRUPPE BERICHTE

Eine Reaktion zu “Dampfzugfahrt mit Lok 38 1301 in Mering”

  1. Susanne

    Sehr schöne Bilder, Rüdiger (wie immer ;o)) Das Spektakel habe ich vom Balkon aus verfolgt. Neben dem visuellen auch ein außergewöhnlicher akustischer Eindruck, wenn die Lok an einem vorbeischnaubt. Und dann die riesige Dampfwolke. Die versetzt nicht nur die Kleinen in Erstaunen … Auch wenn das „schwarze Ungetüm“ längst durch umweltfreundlichere „Artgenossen“ ersetzt wurde, so freue ich mich immer wieder über einen Rückblick in die „gute alte Zeit“.

Einen Kommentar schreiben