Homepage / Suche / Gästebuch / Impressum

Anhalter Bahnhof neu 2023 – 3-04-01


Kleiner Nacharbeiten am Meeresakrobaten-Park


Anpassung der Park-Ränder


Durch die Straßenverlegung ist der Park etwas kleiner geworden. Kleine Landschaftsunterbrechungen, die jetzt nicht mehr richtig passen, lassen sich mit mosy Steckschaum, den es für wenig Geld bei der BayWa gibt, sehr gut gestalten. Natürlich muss das auch noch grün angemalt und mit Gras bestreut werden. Darüber setzte ich eine Mauer, die aber auch bis zum Abend noch nicht fest ist. Zudem meint Susanne, die Mauer sei noch zu plastik-rot. Aus diesem Grund muss ich die Farbe auch noch etwas mattieren.

Beleuchtung des Meeresakrobaten-Parks


Anschließend habe ich im Park weitere Lampen gesetzt und da Susanne meinte, das goldene Delfin-Denkmal würde zu sehr glänzen, das 8-Karat-Edelmetall mit schwarzer Lampenfarbe etwas mattiert.

Sämtliche Laternen im Park erhalten ihren Strom von einem einzigen Stromverteiler unter der herausnehmbaren Platte. Wichtig war, diesen so anzubringen, dass Kabel und Verteiler auf keinen Fall in das Lichtraumprofil der darunter verlaufenen nördlichen Kehrschleife ragen. Die Testfahrten ergaben aber, dass das gerade noch so hinhaut.

So beleuchtet sieht der Meeresakrobaten-Park fantastisch aus und ist ein richtiger Hingucker. In solchen Fällen kann ich einfach nicht mehr anders, hole Kamera und Stativ und mache nachtaufnahmen.


Sämtliche Seiten sind einzelnen Tableaus mit jeweils 12 Kapiteln zugeordnet.
Die gelbe Markierung  unten zeigt an, zu welchem Tableau die momentan geöffnete Seite gehört.
Zur vorherigen/nächsten Seite kommen Sie, wenn Sie in der folgenden Zeile den nach links/rechts zeigenden Text oder Pfeil anklicken.

03-03-01 03-05-01 →
Tab.1 Tab. 2 Tab. 3 Tab. 4 Tab. 5 Tab.6 Tab. 7 Tab. 8 Tab. 9 Tab.10
VOM VERSUCH, DEN ANHALTER BAHNHOF IN SPUR N ZU BAUEN