Homepage / Suche / Gästebuch / Impressum

Anhalter Bahnhof neu 2023 – 2-08-06


Streichen der Hochbahnbrücke


Nachdem nun Spundprofil und Querträger eingebaut und die Steifen angeklebt sind, kann ich mich mal dran wagen, die gesamte Hochbahnbrücke zu streichen, zunächst mit Shady Green und dann noch mit minimalen Spuren von Solo Goya Acrylic Grüne Erde, die ich äußerst vorsichtig mit einem breiten Kosmetik-Pinsel aufbringe. Durch das Überstreichen mit Solo Goya Acrylic Grüne Erde wirkt der ganze Brücken-Korpus dann noch etwas stumpfer.

Natürlich decken die Farben beim ersten Mal noch nicht so richtig und ich muss die Brücke immer und immer wieder streichen. Dass sich das Ganze aber so lange hinzieht, hätte ich im Leben nie gedacht.

Endlich ist die Brücke so, wie ich sie mir vorgestellt habe, doch halt! Die unteren Flansche der Hauptträger fehlen noch. Die darf ich auf keinen Fall vergessen, also klebe ich an der Unterseite der Hauptträger noch waagrecht liegende 3 x 1-mm-Leisten an. Die Brücke ist nun trotz ihr Länge und trotz des relativ geringen Gewichts absolut verwindungssteif.

Fazit


Der Aufwand für die Hochbahn-Brücke hat sich wirklich gelohnt. Wenn ich mir die neue Brücke mit all den Längs- und Querträgern sowie den Aussteifungen ansehen und diese mit den „früheren“ Hochbahnbrücken vergleiche, muss ich sagen, dass mir die neue Brücke in allen Punkten doch wesentlich besser gefällt als alle andern. Insofern muss ich je fast froh sein, dass der Brückenbau zuvor immer schief ging.

Auch wenn die Herstellung der Hochbahnbrücke ein Wahnsinn war, bin ich mit ihr jetzt sehr zufrieden. Man kann sie (wie fast alles auf meiner Anlage) einlegen oder herausnehmen, ganz wie es für eventuelle Reparaturen notwendig ist und vor allem, die Züge, die über sie fahren, tun das ohne Störungen oder Entgleisungen absolut ruckelfrei.


Sämtliche Seiten sind einzelnen Tableaus mit jeweils 12 Kapiteln zugeordnet.
Die gelbe Markierung  unten zeigt an, zu welchem Tableau die momentan geöffnete Seite gehört.
Zur vorherigen/nächsten Seite kommen Sie, wenn Sie in der folgenden Zeile den nach links/rechts zeigenden Text oder Pfeil anklicken.

2-08-05 2-08-07
Tab.1 Tab. 2 Tab. 3 Tab. 4 Tab. 5 Tab.6 Tab. 7 Tab. 8 Tab. 9 Tab.10
VOM VERSUCH, DEN ANHALTER BAHNHOF IN SPUR N ZU BAUEN