Homepage / Suche / Gästebuch / Impressum

Im Tierpark München Hellabrunn

Am und im Meer


Am südlichen Ende des Tierparks kommt man ins „Polarium“, wo man verschiedene Pinguin-Arten, Eisbären, Robben und andere arktische und antartiksche Tiere sehen kann. Die Eisbären hatten übrigens vor kurzem Nachwuchs. Noch sind die Kleinen nicht auf der Anlage, man kann aber in einem separaten, kinoähnlichen Raum bereits Live-Bilder von ihnen sehen. Ende März dann sollen die jungen Eisbären dann auch in der Außenanlage sein.

Humboldpinguin Königspinguin
Eisbär Junge Mähnenrobbe

Dschungel und Savanne


Auf Dschungel und Savanne trifft man in Hellabrunn in vielen Bereichen. Sei es im Urwaldhaus, in der „Villa Dracula“ oder im Dschungelzelt. Nachfolgend ein paar Eindrücke.

Kurzohrrüsselspringer Fette Sandratte
Kuba Baumratte Zebramanguste
Pfirsichköpfchen Dotterweber
Schwarzweißer Teju Indischer Riesenflughund
Wickelschwanzskink Calla
Grüner Baumpython Kupferkopf
Grüne Anaconda Uracoan-Klapperschlange


< zurück weiter >
Tagesausflüge
HAUPTGRUPPE BERICHTE

Einen Kommentar schreiben